Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel gegen den Doktor

Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel gegen den Doktor

Ärzte haben eine sehr starke Meinung über den Wert von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln. Einige von ihnen betrachten Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel als hilfreich bei der Vorbeugung von Krankheiten. Andere sehen sie als eine neue Möglichkeit, alternative Medizin zu praktizieren. Dann gibt es diejenigen, die von ihrer Verwendung völlig abraten, außer wenn sie ein Standard-Multivitaminpräparat einnehmen.

Dies führt dazu, dass sich der Patient in einer unangenehmen Situation befindet. Dies liegt daran, dass ein Arzt ihnen nicht helfen kann, wenn es einer Person ernst ist, eine Alternative zur traditionellen westlichen Medizin zu finden. Ärzte können Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel nicht wie Medikamente verschreiben. Tatsächlich können sie nicht einmal empfehlen, dass Sie sie einnehmen. Die Vitamin- und Nahrungsergänzungsmittelindustrie ist nicht wie die Arzneimittelindustrie reguliert. Wenn ein Arzt Ihnen also sagt, dass Sie Vitamin C gegen eine Erkältung einnehmen sollen, ist dies nur ein informeller Vorschlag und kein Rezept.

Das Gespräch mit einem Arzt bringt sie ebenfalls in eine unangenehme Lage. Unabhängig davon, ob sie an die Heilkräfte von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln glauben oder nicht, wenn Sie mit einer Krankheit zu ihnen kommen, sind sie gesetzlich verpflichtet, die richtigen Medikamente zu verschreiben, um Ihre Situation zu verbessern. Wenn nicht, öffnen sie sich für alle Arten von Fehlverhaltensklagen. Selbst wenn Ärzte kreativ werden und versuchen, ein alternatives Medikament oder eine Behandlung zu verschreiben, von der sie wissen, dass sie jemanden heilen, lehnen die Versicherungsunternehmen die Zahlung ab.

Dies lässt Patienten, die alternative Behandlungsmethoden für Krankheiten suchen möchten, selbstständig. Es gibt jedoch alternative Hilfe, wenn Sie andere Optionen als die traditionelle Medizin ausprobieren möchten. Ein Arzt kann zwar kein schweres Vitamin-Regime empfehlen, kann Ihnen jedoch Tests geben, um Ihren Fortschritt zu überwachen. Wenn Sie sich entscheiden, eine Krankheit mit Vitaminen oder Nahrungsergänzungsmitteln zu behandeln, dauert es viel länger, eine Krankheit zu verlangsamen oder zu regulieren als mit traditioneller Medizin. Zum Beispiel kann es bis zu zwei Jahre dauern, bis der Cholesterinspiegel nur mit Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln gesenkt ist. Solange Sie regelmäßig von einem Arzt untersucht werden, können Sie Ihren Fortschritt überwachen.

Sagen Sie Ihrem Arzt immer, welche Vitamine Sie verwenden und wie viel Sie einnehmen. Er mag es vielleicht nicht, aber wenn er keinen gültigen medizinischen Grund hat, warum Sie sie nicht einnehmen können, muss er verstehen. Wenn nicht, suchen Sie einen anderen Arzt. Alternativ können Sie auch mit Ihrem Apotheker darüber sprechen, was Sie einnehmen und was Sie erreichen möchten. Sie können Ihnen bei der Auswahl der richtigen Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel sehr hilfreich sein und sicherstellen, dass alle Vitamine, die Sie einnehmen, nicht mit Ihren aktuellen Medikamenten in Konflikt stehen.

Sie können sich auch an einen ganzheitlichen Arzt wenden, wenn Sie eine kleinere Situation beheben möchten oder nach vorbeugender Medizin suchen. Ganzheitliche Praktiker sind lizenzierte Fachleute, die spezifischere Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel sowie radikalere Formen alternativer Behandlungen empfehlen können. Die Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, die sie empfehlen, sind organischer und wirksamer. Befolgen Sie daher unbedingt die Anweisungen und suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie Nebenwirkungen oder andere Symptome bemerken. Ganzheitliche Praktiker kümmern sich um sachkundige Fachkräfte, aber leider sind sie immer noch kein Ersatz für Ärzte.

Dies ist der richtige Weg, um die Heilkraft von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln zu nutzen, um eine schwere Krankheit zu verhindern oder zu heilen. Wenn Sie vermuten, dass Sie an einer Krankheit leiden, sollten Sie niemals versuchen, diese selbst zu heilen, indem Sie Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel verwenden. Dies ist nicht nur gefährlich, es kann auch lebensbedrohlich sein. Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel werden hauptsächlich zur Vorbeugung von Krankheiten und zur allgemeinen Stärkung des Körpers eingesetzt. Sie dürfen nicht als Ersatz für Medikamente oder Behandlungen verwendet werden. Selbst wenn sie es sind, werden sie unter ärztlicher Aufsicht verwendet, normalerweise zusätzlich zu traditionelleren Arzneimitteln. Die Einnahme von Vitaminen und die Hoffnung, dass sie eine Krankheit heilen, wird von niemandem empfohlen. Wenn Sie Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel zur Heilung von Krankheiten verwenden möchten, ist es viel besser, zu einem Arzt zu gehen, der an seine unglaubliche und natürliche Heilfähigkeit glaubt.

Wo kaufen Vitamine und Ergänzungen

Heutzutage können Sie Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel fast überall kaufen, einschließlich der Tankstelle und des Supermarkts. Es scheint seltsam, dass Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel heutzutage so leicht verfügbar sind. Früher war die Apotheke der einzige ernsthafte Ort, an dem man wirklich Vitamine kaufen würde. Angesichts der neuen Zahl von Reformhäusern und Ergänzungsgeschäften scheint es jedoch eine ganze Reihe von Orten zu geben, an denen man Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel kaufen kann. Wenn Sie überhaupt nicht einkaufen gehen möchten, können Sie natürlich jederzeit Vitamine über das Internet bestellen.

Der Kauf von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln in jeder Filiale hat Vor- und Nachteile. Hier finden Sie eine Aufschlüsselung der Erwartungen, die Sie an jede Verkaufsstelle beim Kauf von Vitaminen stellen können.

Tankstellen

Erstaunlicherweise können Sie jetzt Ihr Immunsystem an der Stelle stärken, an der Sie Ihren Tank mit Gas füllen. Dies liegt daran, dass Tankstellen und Convenience-Stores jetzt Vitamine an den Schaltern verkaufen, an denen Sie für Benzin und Convenience-Artikel bezahlen. Diese Vitamine werden in Einzelverpackungen verkauft, die normalerweise als „Energy Blast“ oder „Immune Zap“ bezeichnet werden. Offensichtlich sind diese überteuerten Pakete eine Spielerei, um den gehetzten Arbeiter oder den professionellen LKW-Fahrer dazu zu bringen, fast sechs Dollar für eine Handvoll Vitamine zu bezahlen. Vermeiden Sie diese Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel um jeden Preis.

Lebensmittelgeschäfte

Früher gab es im Supermarkt einige Multivitamine und Nahrungsergänzungsmittel, aber das hat sich in den letzten zehn Jahren dramatisch geändert. In den größeren Lebensmittelgeschäften finden Sie normalerweise einen ganzen Gang, der Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln gewidmet ist. Wenn Sie wissen, was Sie kaufen müssen und es im Supermarkt billiger finden, holen Sie es ab. Im Allgemeinen sollten Sie jedoch vermeiden, im Supermarkt nach Vitaminen zu suchen, es sei denn, Sie kaufen nur ein Multivitaminpräparat. Dies liegt daran, dass die Vitamine unter fluoreszierender Beleuchtung im Regal stehen, wodurch die Vitamine ihrer Nährstoffe entzogen werden. Sie werden auch von Mitarbeitern von Lebensmittelgeschäften gelagert und gelagert, die wahrscheinlich nicht über die Feinheiten des Umgangs mit Vitaminen informiert sind. Dies bedeutet, dass Sie nicht wissen, wo die Vitamine aufbewahrt wurden, bevor sie in die Regale gelangen.

Apotheken

Apotheken verzweigen sich auch, um alle Arten von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln einzuschließen. Wieder einmal werden diese Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel unter fluoreszierender Beleuchtung gespeichert. Auch die Lagerung ist immer noch ein Problem. Während verschreibungspflichtige Medikamente in einer kontrollierten Umgebung gelagert werden, werden Vitamine zusammen mit allem anderen aufbewahrt. Bevor Sie sie kaufen, wurden sie möglicherweise monatelang bei extremen Temperaturen gelagert, bevor sie in die Regale des Geschäfts kamen. Das einzig Gute am Kauf von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln in der Drogerie ist jedoch, dass Sie mit dem Apotheker über mögliche Wechselwirkungen der von Ihnen gekauften Vitamine mit bereits eingenommenen Medikamenten sprechen können.

Ergänzungsgeschäfte

Supplement-Läden, die normalerweise in Einkaufszentren zu finden sind, sind ein guter Ort für Sportler, um Vitamine und Supplements zu finden. Hier finden Sie alle Arten von Nahrungsergänzungsmitteln, um die Leistung zu steigern, Muskelmasse aufzubauen und Sportverletzungen schneller zu heilen. Viele Nahrungsergänzungsmittel werden zusammen in Packungen verkauft, die behaupten, ein gewünschtes Ergebnis auf eine viel effektivere und überlegenere Weise zu erzielen als reguläre Dosen von Vitaminen allein. Es gibt hier viele gute Produkte, aber hüten Sie sich vor Unternehmen, die Ihnen überteuerte Nahrungsergänzungsmittel verkaufen möchten, die zu gut scheinen, um wahr zu sein.

Das Reformhaus

Dies ist der beste Ort, um Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen, wenn Sie eine bestimmte Marke oder Art von Nahrungsergänzungsmitteln haben, nach denen Sie suchen. Wenn Sie in einer Zeitschrift oder im Internet über eine neue Beilage gelesen haben, finden Sie sie am besten im Reformhaus. Hier finden Sie nicht nur fast jedes erdenkliche Vitamin und Nahrungsergänzungsmittel, sondern auch in jeder Form. Nahrungsergänzungsmittel im Reformhaus werden ebenfalls ordnungsgemäß gelagert. Sie sind weder Sonnenlicht noch Leuchtstofflampen ausgesetzt und werden auf der richtigen Temperatur gehalten.

Das Internet

Die Preise sind definitiv günstiger und Sie können fast alles finden, was Sie wollen. Auch hier ist die einzige Warnung, dass Sie nicht sehen können, wo diese Vitamine gespeichert sind, bevor Sie sie erhalten. Was Sie also per Post erhalten, kann fast jedem erdenklichen Zustand ausgesetzt sein.